Kunst und Kulturtag im Vöhrumer Dorfpark

Der Ortsrat von Vöhrum in Person von Bürgermeister Ewald Wertmann hatte alle Vöhrumer Vereine, Kirchen und Organisationen zum Kunst- und Kulturtag in den Dorfpark eingeladen. Jeder konnte sich mit einem Stand vor- und darstellen. Die neuapostolische Gemeinde Vöhrum beteiligte sich mit einem Informationszelt und einem Konzert.

Am 13. Juni 2010 hatte der Ortsrat von Vöhrum in Person von Bürgermeister Ewald Wertmann alle Vöhrumer Vereine, Kirchen und Organisationen zum Kunst- und Kulturtag in den Dorfpark eingeladen. Jeder konnte sich mit einem Stand vor- und darstellen. Die neuapostolische Gemeinde beteiligte sich mit einem Informationszelt und einem Konzert. Morgens um 6:30 Uhr trafen wir uns an der Kirche. Dort wurde alles Notwendige eingeladen und im Dorfpark aufgebaut.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst, der von der örtlichen evangelischen und katholischen Kirchengemeinde gestaltet wurde, erfreute unser Projektchor die vielen Zuhörer mit Liedern des neuen Jugendliederbuches. Unsere Gemeinde, die sich zum ersten Mal an dieser Veranstaltung beteiligte, wurde von den Vereinen, den Kirchen und allen anderen Beteiligten herzlich aufgenommen. An unserem Stand war richtig viel Trubel, was nicht zuletzt auch an den leckeren Crepes lag.

O.S./K.H.

Fotogalerie